Angebote zu "Ralf" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Drehkreuz Airport - Die komplette Serie DVD-Box
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Manthey (Ralf Bauer) liebt das Fliegen über alles. Auch Triebwerksschäden, Notlandungen und Termindruck halten den Piloten nicht davon ab, seinem Job treu zu bleiben. Als er jedoch angeschossen wird, sieht er ein, dass er kürzer treten muss. Kurz entschlossen hängt er seine Fliegerjacke an den Nagel und wird Verkehrsleiter des Flughafens Düsseldorf. Doch an Ruhe ist auch am "Drehkreuz Airport" nicht zu denken, im Gegenteil: Flugzeugentführungen, Bombendrohung, Drogenschmuggel und Quarantäne machen den Umschlagplatz zu einem ständig brodelnden Pulverfass. Christian setzt alles daran, die sich anbahnenden Katastrophen zu verhindern. Dabei kann er sich fest auf die Unterstützung seines engsten Freundes und technischen Leiters Michael "Micke" Schütte (Dirk Mierau) und dessen Frau Alexandra (Tina Ruland), die als Pressesprecherin des Flughafens arbeitet, verlassen. Die Ehe zwischen den Beiden ist jedoch in der Krise und plötzlich kommen Alexandra und Christian sich näher... DVD 1 01. Schüsse in Sandoro 02. Goldfieber 03. Kollisionen 04. Fundsachen DVD 2 05. Hijacker 06. In letzter Sekunde 07. Volle Dröhnung 08. Der Anschlag DVD 3 09. Quarantäne 10. Giftige Fracht 11. Party mit Folgen 12. Schwarzes Geld

Anbieter: buecher
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
20th Century Fox Kleine Ziege, Sturer Bock
7,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Jakob (Wotan Wilke Möhring) ist ein Lebenskünstler. Oder auch der klassische Verlierertyp – je nach dem, wen man fragt. Er selbst sieht sich natürlich als jemand, der frei und ungebunden in den Tag hinein lebt, seinen Lebensunterhalt als Elvis-Imitator verdient und sich als wahrer Frauenheld nicht nur für Eine aufsparen will. Wenn man allerdings seine Eltern oder auch seine Ex-Affäre Julia (Julia Koschitz) fragt... Ausgerechnet die meldet sich nämlich nach 12 Jahren Funkstille bei Jakob, um ihn telefonisch darüber in Kenntnis zu setzen, dass er nicht nur Vater einer Tochter mit dem wunderbaren Namen Mai (Sofia Bolotina), sondern eben diese auch auf dem Weg zu ihm ist, um ihn kennen zu lernen. Julia lässt ihm keine Zeit, zu widersprechen und legt auf. Und das alles für Jakob im denkbar ungünstigsten Moment. Hat er doch, um frischen Wind in sein finanzielles Notstandsgebiet zu bringen, beim Arbeitsamt einen Job als Fahrer für ein internationales Transportunternehmen angenommen. Das Auto - ein klappriger Kastenwagen. Die Fracht - ein Schafbock. Das Ziel - Norwegen.nnPlötzlich Vater! Und wohin jetzt mit seiner Teenager-Tochter? Für Jakob ist es klar: Mai muss ihn nach Norwegen begleiten. Doch die ist alles andere als glücklich damit, denn ihr Erzeuger ist ganz gegen ihre Erwartung ein Loser. Widerwillig tritt sie die gemeinsame Reise an, nur um ihrer Mutter zu zeigen, dass sie sich ihren neuen Freund samt seiner beiden einfältigen Kinder an den Hut stecken kann. Für Jakob ist es unterdessen kaum zu glauben, dass seine Tochter mindestens genauso stur ist wie der Schafbock auf der Ladefläche. Doch das ist nicht alles, was Jakob auf dem ungewöhnlichen Roadtrip lernen muss.nnFür das unterhaltsam dickköpfige Roadmovie startet Publikumsliebling Wotan Wilke Möhring (DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE) in der Rolle des charmanten Versagers Jakob zusammen mit der Nachwuchsentdeckung Sofia Bolotina, als seine überraschend auftauchende Tochter Mai und dem eigensinnigen, musikalisch jedoch äußerst versierten, Schafbock auf eine Abenteuerfahrt nach Norwegen. Der Bock stinkt, die Tochter zickt, das Auto muckt – und der Weg bis nach Norwegen ist weit!nnAls Mutter der dickköpfigen Mai überzeugt Julia Koschitz (HIN UND WEG), seit Ralf Westhoffs Kinohit SHOPPEN eine der gefragtesten deutschen Charakterdarstellerinnen, als erfolgsverwöhnte Operndiva und Ex-Geliebte von Jakob und beweist damit einmal mehr, dass ihr nicht nur die großen dramatischen, sondern auch die komödiantischen Frauenrollen liegen. KLEINE ZIEGE, STURER BOCK, für den der renommierte Münchener Produzent Uli Aselmann (MÄNNERHORT, DREIVIERTELMOND) die Gesamtleitung übernommen hat, wurde vom Grimme-Preisträger Johannes Fabrick („Der letzte schöne Tag“) inszeniert. ​KLEINE ZIEGE, STURER BOCK ist eine Produktion der die film gmbh in Ko-Produktion mit a. pictures film- und tv.production, in Zusammenarbeit mit ZDF und arte, gefördert mit Mitteln der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, des FilmFernsehFonds Bayern, des Bayerischen Bankenfonds, der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/ Bremen, der Filmförderungsanstalt sowie des Deutschen Filmförderfonds.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Alive AG Ein Sarg aus Hongkong (ungekürzte HD-N...
10,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannender Hongkong-Reißer in brillanter Bildqualität - die einzige ungekürzte Neuabtastung vom Original-Filmnegativ!nnDer Londoner Privatdetektiv Nelson Ryan staunt nicht schlecht, als er in seiner Wohnung eine erschossene Chinesin findet. Kurz darauf erhält er Besuch von dem Unternehmer Thomas Jefferson, der ihn auf einen anonymen Hinweis hin aufsucht. Die Tote ist seine Schwiegertochter. Sie war gerade mit dem Sarg seines Sohnes im Gepäck aus Hongkong angekommen, wo Jeffersons Sohn bei einem Autounfall ums Leben kam. Jefferson beauftragt Ryan, der Sache nachzugehen. Gemeinsam mit seinem Partner Bob Tooly stürzt sich Ryan in die Verbrecherwelt Hongkongs und gerät in eine gefährliche Geschichte um eine Schmugglerbande und einen mysteriösen Mann mit Maske... Nach Heißer Hafen Hongkong und Weiße Fracht für Hongkong präsentierte Produzent Wolf C. Hartwig erneut einen spannenden Abenteuerkrimi in der exotischen Metropole. Heinz Drache (Der Hexer, Sanders und das Schiff des Todes) ermittelt in einem packenden Thriller, nach dem Roman von James Hardley Chase (Wartezimmer zum Jenseits, Palmetto). Originaltitel: Ein Sarg aus Hongkong Produktionsland / Jahr: Bundesrepublik Deutschland / Frankreich 1964 Regie: Manfred R. Köhler Darsteller: Heinz Drache, Elga Andersen, Ralf Wolter, Sabina Sesselmann, Willy Birgel, Chien Yu, Tommy Ray, Monika John, Greta Chi, Angela Bo Technische Daten: Sprache / Ton: Deutsch DTS-HD 2.0, Englisch DTS-HD 2.0 Bildformat: 2.35:1 (1080p) Laufzeit: 86 min.   Extras: - 20-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen - Zeitgenössische Filmberichte von 1964 (11 Min.) - Original Kinotrailer

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
20th Century Fox Kleine Ziege, Sturer Bock
5,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Jakob (Wotan Wilke Möhring) ist ein Lebenskünstler. Oder auch der klassische Verlierertyp – je nach dem, wen man fragt. Er selbst sieht sich natürlich als jemand, der frei und ungebunden in den Tag hinein lebt, seinen Lebensunterhalt als Elvis-Imitator verdient und sich als wahrer Frauenheld nicht nur für Eine aufsparen will. Wenn man allerdings seine Eltern oder auch seine Ex-Affäre Julia (Julia Koschitz) fragt... Ausgerechnet die meldet sich nämlich nach 12 Jahren Funkstille bei Jakob, um ihn telefonisch darüber in Kenntnis zu setzen, dass er nicht nur Vater einer Tochter mit dem wunderbaren Namen Mai (Sofia Bolotina), sondern eben diese auch auf dem Weg zu ihm ist, um ihn kennen zu lernen. Julia lässt ihm keine Zeit, zu widersprechen und legt auf. Und das alles für Jakob im denkbar ungünstigsten Moment. Hat er doch, um frischen Wind in sein finanzielles Notstandsgebiet zu bringen, beim Arbeitsamt einen Job als Fahrer für ein internationales Transportunternehmen angenommen. Das Auto - ein klappriger Kastenwagen. Die Fracht - ein Schafbock. Das Ziel - Norwegen.nnPlötzlich Vater! Und wohin jetzt mit seiner Teenager-Tochter? Für Jakob ist es klar: Mai muss ihn nach Norwegen begleiten. Doch die ist alles andere als glücklich damit, denn ihr Erzeuger ist ganz gegen ihre Erwartung ein Loser. Widerwillig tritt sie die gemeinsame Reise an, nur um ihrer Mutter zu zeigen, dass sie sich ihren neuen Freund samt seiner beiden einfältigen Kinder an den Hut stecken kann. Für Jakob ist es unterdessen kaum zu glauben, dass seine Tochter mindestens genauso stur ist wie der Schafbock auf der Ladefläche. Doch das ist nicht alles, was Jakob auf dem ungewöhnlichen Roadtrip lernen muss.nnFür das unterhaltsam dickköpfige Roadmovie startet Publikumsliebling Wotan Wilke Möhring (DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE) in der Rolle des charmanten Versagers Jakob zusammen mit der Nachwuchsentdeckung Sofia Bolotina, als seine überraschend auftauchende Tochter Mai und dem eigensinnigen, musikalisch jedoch äußerst versierten, Schafbock auf eine Abenteuerfahrt nach Norwegen. Der Bock stinkt, die Tochter zickt, das Auto muckt – und der Weg bis nach Norwegen ist weit!nnAls Mutter der dickköpfigen Mai überzeugt Julia Koschitz (HIN UND WEG), seit Ralf Westhoffs Kinohit SHOPPEN eine der gefragtesten deutschen Charakterdarstellerinnen, als erfolgsverwöhnte Operndiva und Ex-Geliebte von Jakob und beweist damit einmal mehr, dass ihr nicht nur die großen dramatischen, sondern auch die komödiantischen Frauenrollen liegen. KLEINE ZIEGE, STURER BOCK, für den der renommierte Münchener Produzent Uli Aselmann (MÄNNERHORT, DREIVIERTELMOND) die Gesamtleitung übernommen hat, wurde vom Grimme-Preisträger Johannes Fabrick („Der letzte schöne Tag“) inszeniert. ​KLEINE ZIEGE, STURER BOCK ist eine Produktion der die film gmbh in Ko-Produktion mit a. pictures film- und tv.production, in Zusammenarbeit mit ZDF und arte, gefördert mit Mitteln der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, des FilmFernsehFonds Bayern, des Bayerischen Bankenfonds, der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/ Bremen, der Filmförderungsanstalt sowie des Deutschen Filmförderfonds.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Schröder, R: Kreuzfahrten auf der Ostsee
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ostsee zählt zu den wichtigsten Revieren für Kreuzfahrten in Europa; an ihren Küsten liegen einige der reizvollsten Städte Europas. Diese komplett neugestaltete, erweiterte und überarbeitete Ausgabe zeigt die schönsten Kreuzfahrt-Routen der Ostsee: • Danzig, Klaipeda, Riga, Tallinn und St. Petersburg, in denen ältere und jüngere europäische Geschichte und Kultur lebendig ist. • Die skandinavischen Metropolen Kopenhagen, Stockholm und Helsinki, in denen das ganz eigene Flair und Lebensgefühl unserer Nachbarn im Norden lockt. • Die Inseln Bornholm und Gotland, jede mit ihrer eigenen Landschaft und Kultur. „Kreuzfahrten auf der Ostsee“ beschreibt nicht nur die Reiseziele, sondern nimmt sich in Text und Bild auch der Faszination Kreuzfahrt an sich an. So entsteht das Porträt eines Meeres und seiner Anrainer, das Porträt eines europäischen Kulturraums, der nur durch die Reiseform Kreuzfahrt als Ganzes erlebt werden kann. Ralf Schröder ist Journalist, Fotograf und Reisebuchautor. Er studierte Skandinavistik, Volkskunde und Politikwissenschaft in Kiel und spezialisierte sich auf die Themen Schifffahrt und Nordeuropa. Seit vielen Jahren ist er auf Fracht-, Fähr- und Kreuzfahrtschiffen weltweit unterwegs.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot